TuS-_filled.jpg Ju - Jutsu im TuS Holstein Quickborn logo_menu-filled.jpg

Ju-Jutsu.

Moderne Selbstverteidigung, die von der Polizei praktiziert wird.

Willkommen auf der Homepage der Ju- Jutsu Abteilung des TuS Holstein Quickborns!

Clipboard01.jpg

Freundschaft, Fairness, Selbstdisziplin und Durchhaltevermögen
Ju-Jutsu ist ein Selbstverteidigungssport und besteht aus folgenden drei Säulen:

K1600_036.JPG

K1600_169.JPG

AAA

Schläge und Tritte Fall- und Wurftechniken
Hebel- und Bodentechniken

Diese Techniken und Bewegungsformen kann man aus den verschiedenen Kampfkünsten des Judo, Aikido und Karate entnehmen, aus denen sich die „Sanfte Kunst“ (Übersetzung für Ju-Jutsu) zu einem umfassenden und effektiven System entwickelt hat. Ju-Jutsu gilt als moderne Selbstverteidigung und ist durch die unterschiedlichen und vielseitigen Bewegungsmuster für Personen jeden Alters geeignet.
Ju-Jutsu wird auch von unseren deutschen Polizisten ausgeführt, da diese Sportart besonderen Wert auf gewalt- und aggressionspräventivem Training legt. Hinzu kommt bei dieser Sportart die positiv charakterbildende Komponente, die durch ihren asiatischen Hintergrund gerade Kindern und Jugendlichen Werte wie Freundschaft, Fairness, Selbstdisziplin und Durchhaltevermögen vermittelt.

Ju-Jutsu kann als Breiten- und Leistungssport angeboten und trainiert werden. Beide Gruppierungen werden in unserem Verein mit viel Erfolg vermittelt und gelehrt. Zum Breitensport gehört das Training zur Selbstverteidigung und zu den unterschiedlichen Gürtelprüfungen. Mittlerweile zählen wir hier schon fünf Träger der Meistergrade (Schwarzgurt) und sämtliche andere hoch graduierte Sportler.

Doch auch unsere Erfolge im Wettkampfbereich sind nicht zu verachten: Landesmeister, Deutsche Meister und sogar mehrere Junioren-Weltmeister gehören zu unserer Elite. Die Wettkämpfer, die schon Erfahrungen im Wettkampfberiech sammeln konnten, gehören alle zum Landeskader Schleswig- Holstein oder sogar zum Bundeskader.

Durch unsere Kooperation zum Ju-Jutsu Verein Kodokan Norderstedt, haben wir die Möglichkeit mit einem ehemaligen Bundestrainer und Träger des 7. Dans im Ju-Jutsu, Stefan Jacobs, zusammenzuarbeiten und mit dessen Athleten zu trainieren. Dadurch können wir mehr Trainingserfahrung sammeln und haben gemeinsam ein steileres Wachstum.

Doch nicht nur sportlich haben wir viel zu bieten. Auch außerhalb der Matte setzen sich die Trainer, Sportler und Freiwillige für unsere Gemeinschaft ein. So werden jährliche, halbjährliche oder einmalige Veranstaltungen organisiert, zu der nicht nur Ju- Jutsuka, sondern auch deren Eltern, Angehörige, Freunde etc. eingeladen sind. So zum Beispiel einen Ausflug in den Heidepark Soltau, einen Ausflug ins Arriba Norderstedt, gemeinsamer Besuch im Laserwerk Kaltenkirchen, Chicken-Wings-Wettessen und und und..

Kommt einfach bei uns vorbei und überzeugt euch selbst, dass in diesem Text nicht zu hoch gegriffen wurde ;)

Schaue Dir unser Video an. Svz Besucherzähler

Wir freuen uns auf Dich!

 
Verlinkte Homepages und andere Links - Achtung - !!! Das LG Hamburg hat mit Urteil vom 12.Mai 1998 entschieden, dass die Inhalte einer verlinkten Seite ggf. mit zu verantworten sind. Dieses kann nur dadurch verhindert werden, dass wir uns ausdrücklich von diesen Inhalten distanzieren.Da unsere Seiten einige Links beinhalten, distanzieren wir uns hiermit ausdrücklich von den Inhalten aller verlinkten Seiten, auf deren Inhalt wir keinen Einfluss haben. Diese Erklärung gilt für alle Links unserer Seiten. Der Webmaster